Anwälte

 

 

Klaus Glutsch



Vita

  • Jahrgang 1955
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Dazwischen: 4-monatiger Studienaufenthalt in Brasilien
  • Ergänzungsstudium an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • Beratungstätigkeit für die Société Anga Rô, S.à.r.l., Antananarivo, Madagaskar (Vorbereitung eines deutsch-madegassischen Joint Ventures, unterstützt vom BMWi)
  • Referendariat am Landgericht Karlsruhe
  • Zulassung zur Anwaltschaft 1986
  • Mehrjährige Tätigkeit als freier Syndikusanwalt für die Loux-Immobilien GmbH (Frankreich-Immobilien)
  • 1990: Gründung der Kanzlei Glutsch & Kögler

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch

Rechtsgebiete

  • Erbrecht
  • Verkehrsrecht
  • Grundstücksrecht (einschl. Zwangsversteigerungsrecht)
  • Mietrecht, Gewerbemietrecht

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der interLEX-Gemeinschaft von Korrespondenzanwälten
  • Mitglied im Deutschen Anwaltverein DAV
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV

Mitglied im AnwaltVerein Karlsruhe